Fortbildungskurse Osteopathie

Osteopathie qualitätssicher auszuüben, erfordert eine anspruchsvolle Aus- und Fortbildung.
Die hpo arbeitet hierzu bundesweit mit ausgewählten Anbietern zusammen.
Unsere Mitglieder profitieren von diesen Kooperationen in Form von Vergünstigungen.

Die folgende Übersicht wird fortlaufend aktualisiert:

 
29.06. - 01.07.2017 - Aachen

Nahrung als Medizin - Regeneration und Heilung durch Nahrung & Bewegung



Die Ursache vieler v.a. chronischer Erkrankungen und Störungen ist in unserer modernen Lebensweise zu suchen. Wenn die Stressoren des Patienten in seiner Lebensweise liegen, dann haben osteopathische Techniken mitunter nur einen kurzfristigen oder unzureichenden Effekt.
01. Juli 2017, von 10.00 bis 15.00 Uhr mit 1 Stunde Mittagspause. - Hamburg

Abrechnung für Osteopathen mit dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker



Der Fortbildungskurs dient dem Erlernen der korrekten Abrechnung mit Hilfe des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker, GebüH.
07.07.2017 / ab 18:00 Uhr - München

Krisenmanagement bei „psychischen Notfällen“ in der Heilpraktiker-Praxis



Krisenmanagement bei „psychischen Notfällen“ in der Heilpraktiker Praxis


14.07.-16.07.2017 - Lenggries

Chirotage Lenggries



Schmankerl Themen
14.10.2017 / 09:30 bis 16:00 - München

Notfalltraining


Sicherheit und Kompetenz



Notfalltraining - Sicherheit und Kompetenz

Zertifizierte Teilnahmebescheinigung - !! Teilnehmerzahl auf 12 beschränkt !!


20. - 22. Oktober 2017 - Bochum

Klinisch-neurologischer Untersuchungskurs im Säuglingsalter



Dieser Fortbildungskurs vermittelt alle wesentlichen Aspekte der normalen und der gestörten motorischen Entwicklung des Kindes innerhalb des ersten Lebensjahres.
10.11.2017 - 12.11.2017 - Oberursel

Trauma, Neuroregulation und Psychosomatik- Neue Wege in der Osteopathie



Die osteopathischen Behandlungsformen zur Regulation des Neurovegetativums bei Traumata und psychosomatischen Symptomatiken, werden auf eine neue und sensible Weise unter Einbeziehung u.a. der Methode des "Somatic Experiencing®" erweitert und vertieft.
10.-11.11.17 - Aachen

Dreiteilige Kursreihe zum Kiefergelenk


Teil 1: Das Kiefergelenk



Teil 1 einer dreiteiligen Kursreihe zum Kiefergelenk
11.11.2017 / 09:30 bis ca. 17:00 Uhr - München

Abrechnungsseminar


Der sichere Umgang mit dem GebüH



Abrechnungsseminar – der sichere Umgang mit dem GebüH

Zertifizierung durch Union Deutscher Heilpraktiker, Bundesverband
17.11.2017 - 19.11.2017 - Oberursel

Balanced Ligamentous Tension Techniken (BLT) nach W.G. Sutherland



In der Anwendung der BLT-Prinzipien in allen Gelenkbereichen, erfahren wir wie die Kräfte der Selbstheilung, über den ligamentär-faszialen Bereich hinaus, über die Fluida auf allen Ebenen des Körpers ihre Wirkung entfalten.
17.-19. November 2017 - Bochum

Klinisch-neurologischer Untersuchungskurs im Säuglingsalter



Dieser Fortbildungskurs vermittelt alle wesentlichen Aspekte der normalen und der gestörten motorischen Entwicklung des Kindes innerhalb des ersten Lebensjahres.
Samstag/Sonntag 25.11. – 26.11.2017 (Sa 09:00 - 16:00 Uhr , So 09:00 - 14:00 Uhr) - München

Fachfortbildung: Schwerpunkt Differenzial Diagnosen : DD



Fachfortbildung 

Schwerpunkt Differenzial Diagnosen : DD

"Von Kopf bis Fuß" Teil 2

 


02.-03.02.18 - Aachen

Dreiteilige Kursreihe zum Kiefergelenk


Teil 2: ganzheitliche Zahn- & Kieferheilkunde



Teil 2 der dreiteiligen Kursreihe zum Kiefergelenk
18.-19.05.18 - Aachen

Dreiteilige Kursreihe zum Kiefergelenk


Teil 3: interdisziplinäre Zusammenarbeit von Zahnärzten/Kieferorthopäden und Osteopathen



Teil 3 der dreiteiligen Kursreihe zum Kiefergelenk

Seite weiterempfehlen:





Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.