Willkommen auf der Website der Berufsvereinigung
für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.


Wir verstehen Osteopathie als eine eigenständige Form der Heilkunde gemäß der
Definition der Weltgesundheitsorganisation WHO.

Wir vertreten eine Osteopathie, die unter Einhaltung der bestehenden Rechtslage fachlich vollumfänglich praktiziert werden darf.

Wir informieren kompetent und sachlich über die Osteopathie und deren Anwendung.


hpO: Osteopathie. Qualitäts- und rechtssicher.



Aktuelles

01.12.2016

Ein guter Tag für die heilkundlich praktizierte Osteopathie


In der heute stattfindenden Lesung zum dritten Pflegestärkungsgesetz im Bundestag steht der Änderungsantrag 33 nicht mehr zur Debatte. Osteopathie wird daher nicht in die Weiterbildungs- und Prüfungsordnung der Physiotherapieausbildung eingebunden.  ...weiterlesen


29.11.2016

Konsens zur Osteopathie


Auf dem 12. Heilpraktiker-Symposium am Schlosspark Hanau am vergangenen Wochenende kam es zu einem Treffen von Heilpraktikerverbänden und der hpO.  ...weiterlesen


26.11.2016

Die Ausübung der Osteopathie auf ärztliche Verordnung


So unmissverständlich das OLG-Urteil vom 8. September 2015 auch ist, suchen Physiotherapieverbände und Politik trotzdem nach Wegen, um Physiotherapeuten die Ausübung der Osteopathie zumindest auf Verordnung hin zu ermöglichen. ...weiterlesen



Seite weiterempfehlen:





Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.